Med-Qigong
am Elm


Start
Über uns
Das RKT ®

Regenerationstraining
der Lebensbalance

Blatt

Angebote
Kurse und Seminare

Kontakt
Impressum
 
Links
 
NEU

Qigong auf der Insel Juist
29. - 31.03.2022

Qigong
im Kloster
26. - 28.08.2022





 


Das Lungen-Qigong

 

 



Zum Stärken des Qi und Pflegen der Lunge
   


"Das Lungen-Qigong ist ein Übungssatz, der zur Regulierung und Verteilung des Qi im ganzen Körper beiträgt. Es stärkt damit die Widerstandsfähigkeit des Organismus und hat sowohl eine präventive als auch therapeutische Wirkung gegen Atemsystemerkrankungen.

Die Stimulierung der Akupunkturpunkte durch Pressen und wringende Bewegungen fördern die Durchlässigkeit der Lunge-, Dickdarm-, Nieren-, und Milz-Leitbahnen, sodass der gesamte Lungenfunktionskreis verbessert werden kann.

Sowohl durch innere emotionale Zustände als auch äußere Faktoren wie Klima und Lebensstil kann die Durchlässigkeit der Lungen- und Dickdarmleitbahnen beeinträchtigt sein. Qi-Mangel und -Stagnation können die Folgen sein.

Daher lautet das erste Behandlungsprinzip:
Die Organ-Funktions-Leitbahnen säubern und die Stauungen abbauen."


Aus dem „Daoyin Yangsheng Gong, Daoyin-Übungen zur Lebenspflege“ von Dr. Li, Xiaoqiu